Mehr Liquidität durch Factoring

Durch die Verschärfung der Kreditvergaberichtlinien, die Eigenkapitalunterlegung nach Basel II und III, gewinnen für den Mittelstand alternative Finanzierungsinstrumente als wichtige Ergänzung im Finanzierungsmix immer mehr an Bedeutung.

Mit Factoring bieten wir Ihnen eine flexible Liquidität, die sich an Umsatzschwankungen und Wachstum anpasst. Durch den Verkauf der Forderungen werden Zahlungsziele überbrückt und die Forderungen vor Ausfall geschützt.

Im Rahmen des Factorings werden von uns der Forderungseinzug, die Debitorenbuchhaltung und das Mahnwesen übernommen. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft und die Steigerung Ihres Umsatzes bzw. Gewinns.

Sie können Ihre Position gegenüber Ihren Banken durch eine bessere Eigenkapitalquote, gegenüber Ihren Lieferanten durch Einhaltung der Zahlungsziele bzw. Inanspruchnahme von Skonti und gegenüber Ihren Kunden durch Gewährung von Zahlungszielen verstärken.

"Dem Geld darf man nicht nachlaufen,
man muß ihm entgegenkommen."

Aristoteles Onassis